Ca extrem hoch

  • Hi Leute,


    letzte Woche habe ich die Schläuche meiner Dosierpumpe erneuert und dabei die Schläuche von Ca und Kh verdreht.


    Als ich gestern meine Wasserwerte gemessen habe hat mich fast der Schlag getroffen, Ca 850 und Kh auf 4...


    Hab dann gestern bis in dir Nacht 300L Wasser gewechselt und bin jetzt bei einem Ca von 600 und Kh von 7.3


    Meine Sps sowie auch die LPS sehen soweit eig ganz gut aus.


    Nun zu meiner Frage, soll ich weiter wechseln bis ich Ca wieder unter 500 habe oder kann ich das ganze jetzt einfach so lassen bis sich Ca von selbst wieder auf 420 Einpendelt?


    Beste Grüße
    Alex


    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  • Wenn Du einen ordentlichen Verbrauch bei den Korallen hast kannst Du das auch abwarten. Mich wundert nur, dass Du nicht massive Ausfällungen hast bei derart hohen Ca-Werten.
    Mit welchem System betreibst Du Dein Becken denn? Hier bist Du bei Wasserpflanzen Düngung gelandet. :P

  • Das wird dann doch etwas lange dauern, ich würde noch einen Wasserwechsel vornehmen und den Ca-Wert dann auf etwa 530mg/l drücken, danach sollte es durch Verbrauch gehen. Ich schiebe die Beiträge mal in die richtige Kategorie.

  • Meinst du das mit dem senken auf 500 eilt sehr?
    Habe nämlich das Silbermann dKH0 Salz bestellt. Das hat einen Ca Wert von 0.
    Hiermit würden mir 100L reichen um den Wert auf 500 zu senken.
    Leider wird das Salz erst am Samstag oder Montag geliefert werden...


    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  • Kannst du ohne Bedenken verwenden.
    Ist qualitativ hochwertig, gibt es auch mit höherem KH Wert.


    Gruß Bernd

    200x70x60 - TB 130x55x45 , LED 2x NextOne eighty
    RFP RD3 Speedy 80W, 3 x Ecotech MP 40QD/Reeflink, Nyos Quantum 160
    Knepo Medienfilter, Kamoer X4 Dosierpumpe, Aqua Light ST-O2 Nachfüllanlage
    Triton-Methode------Beckenstart: 24.11.16