1 Jahr Raumteiler

  • Hallo


    einfach mal so mein Raumteiler nach 1 Jahr


    das Becken lief von Anfang Supi^^ ohne Probleme bis ich dann nach 4 Monaten von der Giesemann Beleuchtung doch auf die Nextone Umgestiegen bin =O

    Dei Giesemann Led auch zwar ein Tolles Licht gemacht aber für den Raumteiler Flächig gesehen einfach zu wenig. Da sind die 2 fitty schon was ganz anderes:*

    leider wahr der umstieg will zu heftig und es hat mich eine 3 Monate lange Cyans Plage getroffen ;( die mich auch 4 Korallen gekostet hat.


    Aber dann ging es nur noch Bergauf und alles Blüht und gedeiht

    ich bin immer noch voll von der Triton Methode überzeugt den es Funzt einfach :thumbsup: und das voll unkompliziert


    So anbei einfach ein Paar Bilder



  • Hi Alex

    doch die ist noch da im 2 Bild unten fast Mittig richtig leuchten kommt erst so in der Dämmerphase durch

    da ich die Nextone mehr auf SPS gestellt habe ist ja viel wenigen Blau Anteil drin somit kommt das erst alles so in der Dämmerung

    aber dafür Stehen die SPS :thumbsup:

    man kann Leider nicht alles haben ||

  • Hi Alex

    doch die ist noch da im 2 Bild unten fast Mittig richtig leuchten kommt erst so in der Dämmerphase durch

    da ich die Nextone mehr auf SPS gestellt habe ist ja viel wenigen Blau Anteil drin somit kommt das erst alles so in der Dämmerung

    aber dafür Stehen die SPS :thumbsup:

    man kann Leider nicht alles haben ||

    Ahh sehr gut, auf dem Bild kommt sie aber so lila/blau rüber?!

    Hat sie ihre damalige Farbe nicht beibehalten oder liegt es am Bild/Beleuchtung?


    Gruß

    Alex

  • Hi Chris


    Nextone ist B80/C80W70

    deswegen nicht so Blau Lastig aber sür SPS Supi


    Mein Nitrat liegt bei 2 Trotz viel Fisch und Futter muss ich es Künslich zugeben ansonsten geht es auf Null

    mit Phosphat dasselbe liegt laut Analyse bei 0,02 muss es aber Künstlich hoch halten ansonsten wahre es null

  • Hi Chris


    Oh ja kein Nitrat oder Phosphat ruck Zuck sind die Farben weg

    Also ich habe festgestellt das mit der Standarteinstellung meine SPS nicht so gut Wachsen und die färben nicht so Rüberkommen

    jedenfalls bei den komplizierteren komischer weise haben die Damals die Cyans Plage überstanden sind zwar Braun geworden aber sind jetzt wie du siehst wieder voll da obwohl ich Glaube das wird noch besser indem einfache SPs kaputt gegangen sind;(

  • Absorber habe ich noch nie genommen nur die Empfohlene Menge Kohle von Triton lasse ich im Fliesbettfilter laufen

    ich habe auch schon mein Algenrefugium Ordentlich Abgeerntet damit es nicht so viel Nitrat und Phosphat rauszieht


    Ich habe auch schon von Kollegen gehört das kann doch gar nicht sein das bei dir der Nitrat u. Phosphat so wenig ist aber es ist so :thumbsup:


    jetzt muss ich dazu sagen ich habe nur Riffkeramik von Riffsytem im Becken und die Chefin Miriam hast es mir damals schon gesagt das ich diese werte im Auge Behalten muss da die Riffkeramik wenn sie eingefahren ist ordentlich Arbeitet. was ich nur bestätigen kann


    Ich habe seit das Becken läuft keine einzige Alge im Becken bis jetzt gehabt oder gesehen


    Nach 3 tagen kamen Fische rein nach 6 tagen die ersten Korallen seit dem läuft es

  • Wenn Du nicht jede Koralle von ihrem Ablegerstein löst und neu verklebst kannst Du auch durch den Korallenkauf Dir alle möglichen Parasiten zulegen. Für Glasrosen und Strudelwürmer ist das tatsächlich die häufigste Art, sich diese Mistviecher einzuschleppen.

  • Als ich letzt einen neuen Korallenableger in pestcontrol gebadet habe war ich das erste mal wirklich erschrocken, was da alles in diesem winzigen stück gestein lebte!


    Zuvor hatte ich immer nur wenige blinde Passagiere.


    Nahezu jeder Art an Plagegeisterchen war mindestens 1 mal vertreten, sicher noch ganz klein aber die wachsen ja auch. Natürlich fragt man sich dann, hat ManN nun alle mit dem Mittel erwischt oder überlebt da nach 15-20 min Baden vllt doch eines=O

  • Als ich letzt einen neuen Korallenableger in pestcontrol gebadet habe war ich das erste mal wirklich erschrocken, was da alles in diesem winzigen stück gestein lebte!

    Nahezu jeder Art an Plagegeisterchen war mindestens 1 mal vertreten, sicher noch ganz klein aber die wachsen ja auch. Natürlich fragt man sich dann, hat ManN nun alle mit dem Mittel erwischt oder überlebt da nach 15-20 min Baden vllt doch eines=O

    hi,


    und ich bin erschrocken, wie steril man heutzutage sein becken betreiben möchte.


    wahrscheinlich hast du sämtlich nützlichen copepoden und würmchen, bakterien und sonstigen aufwuchs abgetötet, der eher eine bereicherung der microfauna wäre.