DIY LED fürs Xenia 100

  • HI,


    bei gutem Licht geht das sehr schnell mit den Nährstoffen, du musst mit der Zugabe nur aufpassen,

    das bringt meisten nur kurz was... das Becken wird so zu sagen süchtig nach mehr!. Besser ist dann

    wirklich die Beleuchtung etwas zu reduzieren, weil es einfach Zuviel ist, oder Fische nachsetzen und

    besser füttern.

  • ok danke für die Antwort.

    Hab jetzt noch 2 Fische mehr drin und füttere auch viel mehr.

    Es ist aber nur ein leichter PO4 Anstieg zu verzeichnen.

    NO3 hält sich gleich auf ca 0.5 laut Red Sea Test.

    Wachstum ist jedenfalls super momentan.

    Musste KH und CA Dosierung schon wieder erhöhen.

    MfG Christian

    Becken: Xenia100 mit 325l, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, Abschäumer: Curve7, Förderpumpe DC Runer 3.1, Versorgung : Balling Light