Led für 45 Liter

  • Moin, liebe Freunde des Nudelwassers,da ich nun endlich langsam mein neues Mini Becken aufstellen wollte, muss jetzt endlich eine anständige Beleuchtung her.
    Die Funzel die dabei war habe ich mal über dem 30 Liter Nanocube getestet und es ist das wahre grauen. Ausser Cyanos und Algen wuchs nix mehr.Also kam direkt die Idee eine neue led zu bauen.
    Soweit so gut, aber wie manchen aus der Vergangenheit leidlich bekannt ist, habe ich ein leichtes verständnis Problem mit LED Elektronik
    Ich glaub dem armen Sandy raucht heute noch der Kopf von meinen wirren Fragen, vom Bau meiner ersten Lampe :whistling::saint:
    Dank einem Crash Kurs im Verständnis der Materie bin ich da aber zumindest etwas weiter Danke dafür Horst :thumbup:


    Geplant war eine Low Budget Lampe
    Da ich vor längerem einen Umbau meiner Lampe geplant hatte,den ich dann aber verworfen habe,habe ich noch LED da und wollte diese auch verwenden
    ich habe da:
    Cree xt = Royal blau
    Cree xp = blau
    Cree xml 2t6 =neutral weiß
    RGB


    Da es ja ein Low Budget Projekt werden sollte, wollte ich mir die Anschaffung einer cooltwilled sparen. Allerdings wurde mir auch die Verwendung von Deep red, Hyper violett und UV nahegelegt.


    Da ich allerdings bei rot direkt wieder Angst wegen Algen habe stellt sich mir hier
    erstmal die erste große Frage ... Gibt es günstigere Möglichkeiten als eine cooltwilled um eine Lampe für ein Nano zu dimmen ?


    Dann die nächste Frage mir der Belegung.
    Meine Idee :
    6x weiß
    6x blau
    6x royalblau
    2x UV


    Oder wenn mit Dimmung:
    6x weiß
    7x blau
    3x royalblau
    3x hyper violett
    2 x Deep red
    2 UV


    Auch würde ich mich über Tipps zu Netzteilen freuen. Hab noch keine Idee was ich da nehmen soll. Soll aber nicht so laut sein wie das Netzteil meiner alten Lampe da brummt der Ventilator schon ziemlich laut.


    Vielleicht haben die Experten ja noch Ideen, Anregungen oder Tipps
    Lieben Dank schonmal vorab und bitte werft vorsichtig mit Fachbegriffen damit ich nicht davon erschlagen werde


    :whistling::saint:


    Lieben Gruß
    Mali

    Ich gehe meinen eigenen Weg!
    Ich behaupte nicht das es richtig ist was ich mache,
    aber bei mir funktioniert es.

  • Hi,


    Ich hätte da mal eine Frage, wieso möchtest du in der dimmbaren Version weniger Royal Blaue LEDs verwenden?

    Gruß, Steffen :thumbup: :thumbup::thumbup:


    Meerwasser Becken 900L 250 x 60 x 60
    Technik Becken 240L 120 x 50 x 40


    Mischbecken 50% LPS 40% SPS 10% Weichkorallen


    Abschäumer: CoralBox D700 DC
    Strömung: 2 x Jebao RW-20
    RFP: Jebao DCT 4000
    Beleuchtung: Hypernova LED 690 Watt

  • Das wurde mir einmal so vorgeschlagen.
    Ich denke mal das ergibt sich dadurch das die hyper violett die dann ergänzen.
    Wie gesagt, das sind alles nur Denkansätze die gerne korrigiert werden können, falls jemand da eine bessere Idee hat.


    Gruß Mali

    Ich gehe meinen eigenen Weg!
    Ich behaupte nicht das es richtig ist was ich mache,
    aber bei mir funktioniert es.

  • Hi Steffen, das darfst du Mali nicht fragen . ;) :)
    Die Kombination mit den Hyper violett wurde auch ohne Dimmung zum tragen kommen, nur bei den roten sind wir unsicher .;)

    Gruß Horst 8)
    Die Natur findet immer einen Weg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Aerie ()

  • Ah OK ;-)


    Wie sind denn die genauen Maße des Beckens und was steht ca. an Budget zur Verfügung?

    Gruß, Steffen :thumbup: :thumbup::thumbup:


    Meerwasser Becken 900L 250 x 60 x 60
    Technik Becken 240L 120 x 50 x 40


    Mischbecken 50% LPS 40% SPS 10% Weichkorallen


    Abschäumer: CoralBox D700 DC
    Strömung: 2 x Jebao RW-20
    RFP: Jebao DCT 4000
    Beleuchtung: Hypernova LED 690 Watt

  • Hallo Mali,


    Deine Lampe aus dem Marathon-Workshop ist mir noch deutlich in Erinnerung. (^-^)


    Grundsätzlich ja: es gibt günstigere Möglichkeiten, die Dimmung zu erledigen. Dafür sind sie meist etwas umständlicher zu bedienen, aber trotzdem noch brauchbar.
    Ich habe bereits zwei kleine Lampen gebaut mit Marcos Controller, der ist wunderhübsch klein, einigermaßen günstig und kann die Kanäle schön runter- und hochdimmen. Einziger Wermutstropfen ist, dass die KSQs etwas fiepen können beim Dimmen.


    Daneben gibt es noch ein paar Controller auf Arduinobasis, welche teils noch in Entwicklung und teils schon erhältlich, aber dann kaum billiger als der BlueTwiled ist.
    Gestern etwa war der Moritz (MajorMadness) bei mir und ich habe seinen Controller gesehen: Arduinobasis schön klein, im Augenblicknoch doppellagig, aber mit farbigen Touchscreen zum Bedienen aller Funktionen, und es sirrt nicht bei den KSQs. Sehr hübsch gemacht, aber noch etwas in der Entwicklung.


    Leider bist Du im Augenblick noch etwas früh, da sind von mehreren Parteien Module für kleine Lampen in Entwicklung.


    Was für ein Becken ist es denn und was möchtest Du darin halten?

  • Sandy, die Lampe läuft bis heute auch noch brav und sehr gut. :thumbup:
    was hat Marco da denn für einen Controller gebastelt ? Wäre mal interessant da mehr drüber zu erfahren 8o
    Da ich ja keine Ahnung habe wann unsere Bastler mit ihren Errungenschaften fertig sind hab ich einfach gedacht, ich fange schon mal an ;) weißt ja Geduld war nie meine Stärke.


    Steffen, die Beckenmaße sind lxbxh 50x29x35
    Budget.... Na das stent wie immer, noch nicht fest. Allerdings finde ich eine Lampe für ein 45 l Becken sollte einem kein Loch ins Portemonnaie reißen. Darim finde ich einen Controller für 100 Euro etwas überdimensioniert ;)


    Zur Vorstellung über den Besatz .... Es sollte wie mein großes ein Mischbecken sein. Hauptsächlich für Ableger meiner Korallen, Krusten, LPS weiche etc.


    ist es denn nicht möglich eine Lampe zu bauen, die auch ohne dimmen den Besatz nicht in Grillfleisch verwandelt ?
    Auch wenn ihr alle so begeistert von dem Deep red seid, es geht doch bestimmt auch ohne oder ?


    Das grosse Becken läuft ja ich bis auf 30 min Abenddämmerung ohne Rot .



    Gruss Mali

    Ich gehe meinen eigenen Weg!
    Ich behaupte nicht das es richtig ist was ich mache,
    aber bei mir funktioniert es.

  • Wow, tolle Lampe Sandy und :thumbsup:
    aber beim lesen durch den Beitrag kehre ich wieder zu meinem Grundproblem zurück. Ab dem Zeitpunkt wo die Fachbegriffe tief fliegen, schaltet mein Kopf auf flaches Hintergrundrauschen 8|:S
    Da verstehe ich wieder nur Bahnhof.
    Wie Marcos Dimmer genau funktioniert( also wie man ihn einstellt) wird mir leider auch nicht schlüssig aus der Beschreibung. Genausowenigwie der Kostenfaktor dafür.


    lg Mali

    Ich gehe meinen eigenen Weg!
    Ich behaupte nicht das es richtig ist was ich mache,
    aber bei mir funktioniert es.

  • Hallo Mali,


    der Controller von Marco ist eigentlich nur eine Platine, auf die ein paar Standardbauteile gelötet werden. Die Konfiguration ist leider etwas umständlich: man muss sich die Arduino IDE-Software runterladen, etwas ergänzen und dann in einer Datei die Kanal-Dimmung anpassen. Das ganze wird dann über ein USB-Kabel auf den Controller gespielt. Dies muss für jede Umkonfiguration leider gemacht werden.
    Das ist also nicht so einfach wie den BlueTwiled umzukonfigurieren. Ist normalerweise nicht schlimm, da man den einmal einstellt und dann laufen lässt.


    Viel übler ist, dass es die Platine im Augenblick nicht zu kaufen gibt. Das wird sich hoffentlich mal in Zukunft ändern.


    Kostenpunkt dürfte etwa 30-35 Euro sein.

  • Ok, abgesehen davon, das die Platine zur Zeit nicht zu haben ist, fällt diese Lösung für mich wohl flach aufgrund meiner fehlenden Kompatibilität zu solch schwierigen Programmierungen bezw. dem erforderlichen, technischen Verständnis dafür . :whistling:
    Ich brauch was narrensicheres und einfaches.

    Ich gehe meinen eigenen Weg!
    Ich behaupte nicht das es richtig ist was ich mache,
    aber bei mir funktioniert es.

  • darum ja auch meine Frage was die Deep red led so wichtig macht. Eigentlich ist die in meinen Augen ,der einzige Grund warum ich eine Dimmung bräuchte.
    Oder übersehe ich wieder etwas ?

    Ich gehe meinen eigenen Weg!
    Ich behaupte nicht das es richtig ist was ich mache,
    aber bei mir funktioniert es.

  • Hi Mali,


    Du kannst entweder die Deep Red rauslassen oder mit einer gering bestromten KSQ betreiben. Ich würde Dir empfehlen, einfach eine Lampe mit ein paar dimmbaren KSQs zu bauen und später den Controller nachrüsten, wenn Du den Wunsch hast.


    Im einfachsten Fall ist das dann Lampe aus/Lampe an, fertig. Etwas gediegener dann mit zwei Netzteilen, dann kannst Du eine Blauphase mit einbauen.

  • Hm, ich denke mir das würde mir für das kleine dann vollkommen reichen.
    Die Idee mit dem nachrüsten als Option offen zu halten, finde ich gar nicht mal schlecht.


    Wo wo finde ich denn die erwähnten KSQ und welche bräuchte ich da genau ?

    Ich gehe meinen eigenen Weg!
    Ich behaupte nicht das es richtig ist was ich mache,
    aber bei mir funktioniert es.

  • Hallo Mali,


    das müsste ich erst mal ausrechnen. Ich habe bisher die KSQs von Anvilex verwendet, die funktionieren, sind aber nicht optimal beim Dimmverhalten. Da müsste ich die Meanwell mal ausprobieren. Gib mir bitte noch bis Sonntag Zeit, dann kann ich einiges mehr sagen und vermutlich eine KSQ empfehlen.

  • Hey Sandy, keine Sorge 1-2 Wochen dauert das eh noch, ich habe ja bis jetzt weder die Deep red, noch die hyper violett. Auch die Aluplatte und die Verkleidung fehlen noch
    von den erwähnten KSQ die ich dann ja auch noch bestellen muss ganz zu schweigen.
    Also auch wenn ich es eilig habe.... Soviel Zeit muss und darf noch sein ^^


    Die Belegung meinst du aber passt so wie sie mir vorgeschlagen wurde ?
    6x weiß
    7x blau
    3x royalblau
    3x hyper violett
    2 x Deep red
    und evtl. 2 UV


    dann mache ich mich in den nächsten Tagen mal auf und hol mir langsam die anderen Komponenten.


    Lieben dank Sandy für die Hilfe :thumbsup::thumbup:

    Ich gehe meinen eigenen Weg!
    Ich behaupte nicht das es richtig ist was ich mache,
    aber bei mir funktioniert es.

  • Ich klemm die roten bei mir parallel ..
    der Strom teilt sich auf und die sind dann dunkler :-)


    die meanwell LDD ksqs können leider fiepen :-(
    ich habe an meinen einen pufferelko drann ... Dann geht das vom Geräusch.