Themen rund um die next one

  • Schade das der Thread mit den Informationen zur NextOne gelöscht wurde. Auch mich würde interressieren wie die NextOne auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt werden kann und welche Einstellungen für Mischbecken, SPS- oder LPS-Becken optimal wären. Vielleicht ist ja jemand im Forum, der dazu noch die Werte parat hat und Auskunft gibt.

    Grüße aus Hanau

    Stefan

  • Hi,

    Bin gerade in Kroatien. Wenn ich Mitte Juni wieder zurück bin schaue ich mal in meinen Unterlagen zur Next One.

    Aber eigentlich sollte es doch rin Leichtes sein die Infos wieder einzustellen


    Gruss Bernd

    200x70x60 - TB 130x55x45 , LED 2x NextOne eighty
    RFP RD3 Speedy 80W, 3 x Ecotech MP 40QD/Reeflink, Nyos Quantum 160
    Knepo Medienfilter, Kamoer X4 Dosierpumpe, Aqua Light ST-O2 Nachfüllanlage
    Triton-Methode------Beckenstart: 24.11.16

  • ist doch lächerlich...

    Finde ich auch !


    Am 13. Mai wurde erstmals die Frage nach den verschwundenen Threads gestellt, am 14. Mai sollte Marco diesbezüglich angesprochen werden.

    Bis heute nix......

    Wir haben eine Menge Geld für die unzweifelhaft guten Lampen ausgegeben, dies sollte aber von der anderen Seite auch entsprechend honoriert werden.

    Kopf in den Sand und weg.....ist nicht der richtige Weg


    Gruss

    Bernd

    200x70x60 - TB 130x55x45 , LED 2x NextOne eighty
    RFP RD3 Speedy 80W, 3 x Ecotech MP 40QD/Reeflink, Nyos Quantum 160
    Knepo Medienfilter, Kamoer X4 Dosierpumpe, Aqua Light ST-O2 Nachfüllanlage
    Triton-Methode------Beckenstart: 24.11.16

  • Das ärgerlichste mit der NextOne ist, dass es keine Anlaufstelle mehr gibt. Dieses Forum aber eigentlich nicht mehr Anlaufstelle ist.

    Nachdem selbst die Email abgeschaltet ist, die dafür zuständig sein sollte gibt es gar keine Kontaktmöglichkeit mehr.


    Der Marco sollte mal ein Wort dazu posten, wie es denn weiter gehen soll. "Comming soon" reicht dafür nicht.

  • Muss schon sagen, dass dies wirklich nicht in Ordnung ist. Mag sein, dass er viel beschäftigt ist, umzieht, oder alles parallel macht, aber ich bin Vater 2er kleiner Kinder (2 und 1J), Manager in bei einem großen Reifenhersteller, Handballschiedsrivhter bis zur 3.Liga und schaffe es trotzdem mich um diverse andere Dinge zu kümmern, eingeschlossen unserem schönen Hobby. Alles eine Sache der Prioritäten, seiner Organisation und Struktur!


    Meiner Meinung ist es nicht zu viel verlang, eine Supportlösung zu erarbeiten, mit der hier alle leben können. Man vergleicht sich hier mit Apple, Preis-Leistung und Design ist durchaus vergleichbar aber der Support!? eher lowBudget, bzw garnicht...und das war in der Vergangenheit nicht viel besser...

    Man hat seinen Kunden eine verantwort gegenüber, vor allem bei teuren Produkten, wie diesem.

  • Meine Meinung ist,


    wenigstens ein Wort von Marco zu diesem Thema.

    Ich habe Verständnis wenn Marco aus irgend einem Grund

    nicht mehr weitermacht.

    Sei es Persönlich, oder finanziell.

    Aber bitte wenigstens ein Wort dazu.