Wer hat zwei Ecotech MP 10-40 Pumpen mit Reeflink

  • Hallo

    Ich bräuchte Hilfe bei der Progarmmierung der Strömungspumpen. Ich habe einen Reeflink u zwei MP 10 Pumpen. Jetzt schaff ich es nicht weine Wechselströmung zu programmieren. Also eine Ebbe und Flut Simulation.

    Meine frage ist . Hat das jemand so und weis wie es geht?

    Ich freue mich über eure Hilfe.


    Liebe Grüße Thor

  • Hallo Martin

    Du meinst das hier.https://www.youtube.com/watch?v=QTiJKdV8v28

    Aber ich hab ja eher an eine ebbe Flut Simulation gedacht wie ich es von den Tunze Pumpen her kenne. Da läuft 6 std erst die linke Pumpe und wechselt dann auf die rechte Pumpe. Dann ist wieder die linke dran.

    Aber bei Ecotech ist das alles nicht so simpel. Ich habe jetzt mit hilfe herausgefunden ,das ich über meinen Reef link bzw. EcoSmartLive meine Pumpen in ein Master und Slave Modus bringen muß. das habe ich auch getan. Jetzt verhält sich die Slave Pumpe immer gegengleich zur Master Pumpe in allen Modi. ich hoffe ich hab das richtig verstanden. Wenn die Einstellung passt könnte das deutlich besser sein wie ich es von Tunze kenne. Aber ich tue mich schwer mit der programiererei. Ich bin mir nie sicher ob es auch klappt. Naja liegt wohl am Alter.;(

    Grüße Thor

  • Hi Thor,

    habe es so gelöst, dass ich auch im 6 Stunden Wechsel jeweils eine Pumpe auf 10 % und die andere auf 70/80 % laufen lasse.

    Schon allein deshalb , damit mir nichts in die stehende Pumpe kriecht.


    Gruß

    Bernd

    200x70x60 - TB 130x55x45 , LED 2x NextOne eighty
    RFP RD3 Speedy 80W, 3 x Ecotech MP 40QD/Reeflink, Nyos Quantum 160
    Knepo Medienfilter, Kamoer X4 Dosierpumpe, Aqua Light ST-O2 Nachfüllanlage
    Triton-Methode------Beckenstart: 24.11.16

  • Hallo Bermd


    Genau das ist der Punkt,deshalb 10%. Aber es gibt ja da im EcoSmartLive die Möglichkeit das zwei Pumpen interagieren. Also wenn zb. die Linke Pumpe mit 60% arbeitet fährt die rechte pumpe zurück. das ist mit Anti Synk einstellbar. Aber wie genau? So ganz verstehen tue ich den EcoSmartLive noch nicht.

    Auf der homepage ist ein Video ,wie man das bei zwei Pumpen an den Controllern einstellt, aber nicht wie es mit dem Reeflink im EcoSmartLive geht.


    Grüße Thor

  • Hallo Thor,


    aber genau das ist der TSM Mode, du programmierst bei einer Pumpe den TSM und die zweite legst du als Anti Sync an.


    Dann regelt die eine runter wenn die zweite hochfährt.


    Wenn ich mich irre korrigiert mich bitte;)


    VG


    Martin

  • Also

    man muß nur eine Pumpe auf Anti Sync stellen, dann regelt sie immer entgegen der anderen Pumpe. egal in welchem Modus.

    Ich möchte das so wie beim HIFI mit einem Balance oder Fader Regler vergleichen. Linke Pumpe regelt hoch, wird automatisch die rechte runter geregelt...


    Ich hoffe das es so gut ist.

    Grüße Thor

  • Hallo Martin


    Ist schon seltsam. Egal was ich machen will, ich bekomme immer ein anderes Ergebnis. Ich habe jetzt mal die beiden Modi NUTRIENT Transport und TIDIAN Swell ausprobiert. Dabei lässt sich die Intensität nicht mehr regeln. Die Anti sync Pumpe läuft dann immer volle Kanne. Das gefällt mir nicht.


    Thor

  • Hallo Thor,


    ok das ist seltsam, weil eigentlich kannst du es super steuern auch von der Intensität her.


    Das mit den Sync und Anti Sync kannst du dir so merken, wenn du im Menü bist zum programmieren hast du doch links die ganzen verschiedenen Modi, wenn du auf einen klickst dann kommt die Beschreibung dazu. Wenn das Diagramm in der selben Farbe ist dann Sync verwenden und wenn verschiedene Farben (wie z. B. Orange und Blau) dann der Anti Sync Modus bei mehreren Pumpen.


    Das einzige was mir noch einfällt wo ich hin und wieder reinfalle ist, dass die Seite ein paar Sekunden braucht zum aktualisieren. Vielleicht spinnt dein Internet? Ist jetzt nur eine Idee.