Algenrefugium DIY Beleuchtung

  • Hallo,

    ich überlege ob es eine einfache Lösung gibt meine Lampe noch ein klein wenig zu optimieren.


    Ich bin damit sehr zufrieden das ist nicht das Problem aber da Ich sowieso ran muss weil noch ein Controller dazu kommen soll.


    Nun die Lampe hat ein MEANWELL HLG-40H-24A Netzteil.


    Folgende Leds wurden mit ksq verbaut:


    700mA 7x Cree XP-G3 S5


    500mA 6x Cree XP-E2 M3 Blau


    350mA 6x Cree XP-E2 Royal Blau


    Sitzen auf 4mm Aluplatte + großzügigen Rippenkühlkörper.



    Zu meiner Wunschvorstellung. Über dem Algenabteil noch 2 rote Leds anzubringen, sowie über Ablegerabteil eine 430nm LED und eine rote LED als Erweiterung.


    Wird wohl ein neues Netzteil fällig, nur Macht das Vorhaben wirklich Sinn?

    Und habt eventuell eine Lösung zur Bestückung?


    Grüße Ben

  • Ich habe mir noch einmal Gedanken gemacht zur Bestückung, um eventuell doch das Netzteil zu behalten.


    500mA 7x Cree XP-G3 S5


    500mA 6x Cree XP-E2 M3 Blau


    350mA 6x Cree XP-E2 Royal Blau


    350mA 2x UV 420nm 1x cyan 495nm + 3x Cree XP-E Photored


    Zu meinem Ärgernis kenne Ich mich doch zu wenig damit aus. Ich hoffe eine Kombination unterschiedlicher Leds ist nicht komplett daneben. Sollte grundsätzlich Immer nur eine Farbe an einer Ksq liegen?


    Grüße Ben

  • Damit wärst Du schon über 1,67A zusammen, deshalb nicht ratsam.

    Du kannst mehrere Farben in einem Strang setzen, solange die Spannung nicht überstiegen wird, die die KSQ zur Verfügung stellt (abzüglich Eigenverbrauch und sonstige Abzüge). Nur solltest Du bei parallelen Strängen immer gleiche LEDs verwenden.

  • Ok danke,

    Ich hatte nur gesehen das Du da auch minimal drüber bist und gehofft das das noch ginge. Aber es macht wohl keinen Sinn in meinem Fall.

    Egal wie Ich es durchmische am Ende ist das Netzteil zu klein für die Spielereien.

    Wird Wahrscheinlich dann das 60er Netzteil!

    Die kleinsten KSQ die Ich verwenden kann sind leider 350mA , wenn die LED´s mit nur 150mA betrieben werden könnten wäre es auch zu einfach.:)


    700mA 7x Cree XP-G3 S5


    500mA 6x Cree XP-E2 M3 Blau


    350mA 6x Cree XP-E2 Royal Blau


    350mA 2x UV 430nm 2x cyan 495nm


    350mA 2x Cree XP-E Photored 2x Cree XP-E2 Red oder (350mA 3x XP-E Photored 2x Cree XP-E2 Red)


    So wäre dann wohl mein neuer Vorschlag mit dem 60 Watt Netzteil.

  • Danke für deine Hilfe. Damit ist die Lampe dann wohl mehr als nur etwas Optimiert :love:


    Eine letzte Möglichkeit würde Ich Dir gerne noch zeigen wenn es dir nichts ausmacht!


    Allerdings vermute Ich hier, dass die Leistung nicht mehr ausreichend ist, falls sps Ableger darunter stehn!



    350mA 7x Cree XP-G3 S5


    500mA 6x Cree XP-E2 M3 Blau


    350mA 6x Cree XP-E2 royal blau


    350mA 2x Cree XP-E Photored 2x Cree XP-E2 Red 2x UV 430nm


    Betrieben mit dem 40 Watt NETZTEIL.