Mini Glasrose?

  • Hi Leute mit GR hab ich Erfahrungen glaubt mir, da kann ich mitreden ;)


    Joes Juice funtioniert, so wie aiptasia x und Calciumhydroxidbrei auch aber es kommt auf ein paar Faktoren an. Diese GR sind sehr Robust, das vorweg, etwas Säure oder Lauge stecken die Locker weg und lachen drüber :/


    Die Mundscheibe muss wirklich komplett gefüllt und vollgepumpt werden, je nach Sitz der GR geht das auch oft recht schwer. Fällt der GR die Masse beim "Einziehen" runter dann wird sie es überleben, ein paar Tage zwar beleidit verkrochen bleiben aber dann erstrahlt sie wieder in voller Pracht. Dann bekommt Sie halt die nächste Injektion, ja manchmal auch ne dritte aber dann ist schicht. Wie ich sagte, manche sind halt sehr zäh aber da muss man halt dran bleiben und dann wird es auch.


    Zusätzlich auf jeden Fall den Fressfeind dazu. Die kümmern sich aber viel lieber um die kleineren Exemplare. Und bei den Garnelen gilt, je mehr desto besser.


    Berni 3 Stck. bei deinem großen Becken, die sind ja 2 Tage unterwegs von der einen zu anderen Ecke :D Nee nee die brauchen Motivation, die jagen im Rudel und dann sind se auch weniger Schäu und stacheln sich gegenseitig schön an. Die müssen sich quasi um die GR reißen dann futtern sie die wie Leckerlies.


    Wichtig ist auch dass die Garnelen nicht zu viel vom Fisch-Futter abbekommen, da muss man sich wirklich etwas disziplinieren und geziehlter füttern. Denn wer Steaks bekommen kann wird nicht freiwillig Diesteln fressen ;)


    Gruß

  • Alex, das ist ziemlich eindeutig eine Hungerhaltung, was Du vorschlägst. Meist leben die Garnelen dann nicht lange und gehen ein. Nebenbei steigt deutlich die Gefahr für Deine Korallen, denn die wollen ja nicht hungern. :P


    Meine Kaiser haben mit den Glasrosen bei mir aufgeräumt, auch bei guter Fütterung. Aber wehe, ich füttere zu wenig, dann zeigen die Bisse in die Korallen sehr schnell, was sie davon halten!

    Auch Garnelen sind nicht ganz harmlos, erst recht nicht hungrige Garnelen. So manche Scheibenanemone, Ricordea oder Krusten sind schon in Garnelenmägen verschwunden, wenn sie Kohldampf geschoben haben.

  • Wenn du es so interpretierst, dann sei es so.

    Ich wüsste nicht warum die Garnelen und ich sprach nur von Gernelen, mit GR fressenden Fischen habe ich keine Erfahrung, Hungern sollten?! Es sind ja schließlich GR vorhanden ;) und sie schnappen sich so oder so etwas vom Fischfutter. Aber ich würde zusehen dass sie halt nicht Mengen davon abbekommen, denn dann braucht man die Garnelen nicht für den GR verzehr einsetzen das wird dann nämlich flachfallen, genauso wenn es zu wenige sind.


    Ich kann natürlich nur von meinen eigenen Erfahrungen sprechen, meine Weißbandputzer und Bogessi sind putzmunter und gut gewachsene Exemplare. Ich kann bis heute auch keine fehlenden Ricordeas o.ä. beklagen. Genauso schauts mit den Krusten aus, da könnten sie ruhig welche naschen so wie die wuchern....

  • Hallo Alex,


    ich kann es als Außenstehender schlecht beurteilen, ob die Garnelen nun Hungerportionen bekommen oder lediglich ein wenig knapp gehalten werden ohne wirklich Hunger zu leiden.

    Es hatte aber wirklich deutlich so geklungen, dass Du die Garnelen Kohldampf schieben lässt.


    Am Ende kann man das erst nach ein paar Jahren sehen, ob die Lebensdauer weniger als der Durchschnitt war oder ob sie normal alt wurden.


    Zusätzlich kommt noch dazu dass gerade bei den Lysmata sich die Garnelen gerne auch gegenseitig etwas kürzen, bis nur je ein Paar übrig bleibt und oft noch das stärkere Pärchen das andere niedermacht. Mache ruhig mal immer wieder Volkszählung, um die Zahl der Garnelen im Auge zu behalten. Interessieren würde es mich schon, wie die Zahl der Garnelen sich im Laufe der Zeit verändert.

  • Wie gesagt meinen Garnelen gehts gut, 3 weißbandputzer: sie sind harmonisch leben im selben Versteck und sind auch sonst immer gemeinsam unterwegs. Ich habe sie gut seit 14 Monaten. Bei den Bogessi sehe ich von 4 eingesetzten regelmäßig 3. Beide Arten laichen auch regelmäßig.


    Aber hier gehts ja eig. um GR ^^

  • Also hungern kannste bei mir vergessen, bei meinem Fischbestand kann ich nicht reduzieren.

    Ich muss schon eine ganze Menge auf einmal ins Becken kippen damit alle was abkriegen und dann holen sich die Garnelen ihren Teil schon.


    Gruß

    Bernd

    200x70x60 - TB 130x55x45 , LED 2x NextOne eighty
    RFP RD3 Speedy 80W, 2x Ecotech MP 40QD/Reeflink, Nyos Quantum 160
    Knepo Medienfilter, ATI Dosierpumpe, AquaMedic Refill
    Triton-Methode------Beckenstart: 24.11.16