Lightcontrol - 16 Kanal LED-Controller

  • Hallo zusammen,

    so hier komme die Antworten. Der schwarze Chip ist ein Transistor und für die temperaturgesteuerte PWM-Regelung des Lüfters zuständig. Je nach Temperatur wird die Lüfterdrehzahl dann automatisch angepasst. Dieser Chip hat nichts mit Spannungswandlung zu tun und muss zusätzlich (wenn der Rest der Lampe mit 24 V betrieben wird) von die blaue Klemmbuchse (also vor der Platine) geschaltet werden und auf 12 V heruntergeregelt werden, weil die Lüfter und die Platine mit dieser Spannung betrieben werden.

    D.h. im Umkehrschluss dass dann die Lüfter mit maximal 12 V betrieben werden. Demnach macht es Sinn auch 12 V Lüfter zu verwenden und keine 24 V Lüfter. :-)


    Von der Schaltung sieht dass dann so aus:

    24 V Netzteil --> Spannungswandler 24V auf 12V (z.B. einen LM2596 --> muss also mit Poti auf 12 V eingeregelt werden) --> blaue Klemmleiste der Platine.


    LG,

    Volker

  • Guten Abend,


    leider Ich schon wieder! Beim hochladen der Software wird mir dieser Fehler angezeigt:


    In file included from ONESCAPE_UNIVERSAL_CONTROLLER.ino:19:0:

    INCLUDE.H:19:21: fatal error: TimeLib.h: No such file or directory

    #include <TimeLib.h>

    ^

    compilation terminated.

    Fehler beim Kompilieren.


    Ich habe mich genau an Marco´s Anleitung gehalten.

  • Hat sich erledigt!


    Ich habe noch etwas rumprobiert...


    Version die Ich jetzt nutze ist 1.6.5 mit Vers. 1.6.0 ging es leider NICHT!


    zudem habe Ich den Librarie Manager zur Hilfe genommen um die fehlenden Dateien aufzuspielen.

  • Hallo,


    Ich benötige dringend Hilfe!


    Nach dem Hochladen führt der Controller nicht seinen Dienst wie gewünscht aus !


    Aktuell habe Ich 3 Kanäle angeschlossen.


    KANAL 1 = weiß

    KANAL 2 = blau

    KANAL 3 = royal blau


    Sobald Ich die Lampe an den Strom hänge leuchten kurz alle Leds auf. Dann leuchten nur noch die blauen und royal leds dauerhaft ohne Veränderung.


    Und dabei ist es völlig egal welche Einstellungen verändert werden der zustand bleibt immer der selbe !

  • Hallo Sandy,


    Ich habe auch als meine Einstellung nicht wollte die Originale von Marco verwendet zum testen.


    Uhrzeit sowie Datum eingestellt.


    Aber immer das selbe !

  • Sorry, aber ohne mehr Info kann ich leider remote nichts machen.

    Die wahrscheinlichste Ursache ist eine falsche Zeiteinstellung und die fehlenden Kanäle gehen irgendwann an.

    Oder die Zuordnung der Kanäle auf den KSQs ist daneben und Du musst mehr Kanäle in der Datei konfigurieren.


    POSTE DIE DATEIEN DOCH EINFACH MAL!!!!

  • // ###################### DATE / TIME ###################

    #define TIME_HOUR 12

    #define TIME_MINUTE 00

    #define TIME_SECOND 00

    #define DATE_DAY 8

    #define DATE_MONTH 3

    #define DATE_YEAR 2018


    // ################# LIGHT CONFIGURATION ################

    // | SECONDS | PERCENT | RESOLUTION

    // ------------------------------------------------------

    // | START | STOP | DIMIN | DIMOUT | POWER | LAST |

    // ------------------------------------------------------

    #define LIGHT_CHANNELS 16 //COUNT OF USED LIGHT CHANNELS

    LIGHT gArrLightChannels[ LIGHT_CHANNELS ] = {

    { 45000, 46800, 900, 900, 80, 0 }, // Kanal 1 weiß

    { 45000, 46800, 1800, 1800, 90, 0 }, // Kanal 2 blau

    { 45000, 46800, 1800, 1800, 90, 0 }, // Kanal 3 royal blau

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 4

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 5

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 6

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 7

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 8

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 9

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 10

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 11

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 12

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 13

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 14

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 15

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 } // Kanal 16

    };


    // ##################### MOON CONFIGURATION ####################

    // | SECONDS | PERCENT | RESOLUTION | LIGHT CHANNEL

    // -----------------------------------------------------------------------

    // | START | STOP | DIMIN | DIMOUT | POWER | LAST | MOON CHANNEL |

    // ------------------------------------------------------ ----------------

    MOON gMoonChannel = { 32400, 75600, 900, 900, 100, 0, 0 };


    // ######## TEMPERTURE CONFIGURATION #########

    // | ALL VALUES ARE GRAD ° |

    // -------------------------------------------

    // | MIN | MAX | LAST VALUE |

    TEMP gObjTemp = { 25.00, 50.00, 0.00 };

  • Blinzel...


    Eh... wo kommen denn diese Einstellungen her?


    Ich übersetze das mal in etwas griffigere Begriffe für den weißen Kanal, ich teile durch Stunden (1 Stunde = 60 Minuten x 60 Sekunden =3600 Sekunden)


    Start: 45000 Sekunden, also 45000/3600 = 12,5 Stunden. Beginn also 12:30 Uhr

    Ende: 46800 Sekunden, also 46800/3600 = 13,0 Stunden, Ende somit 13:00 Uhr

    Dimin = 900 Sekunden = 15 Minuten. Dimmphase ist somit von 12:30 Uhr bis 12:45 Uhr

    Dimout = 900 Sekunden = 15 Minuten. Dimmphase ist somit von 12:45 Uhr bis 13:00 Uhr.


    Der Kanal läuft also nur eine halbe Stunde und dimmt in dieser Zeit 15 Minuten hoch und dann direkt wieder runter.


    Bei den blauen Kanälen werden die Werte praktisch unsinnig, weil sie sich überlappen.


    Was wolltest Du eigentlich einstellen?

  • Ich wollte die lampe maximal eine stunde laufen lassen um zu testen ob alles soweit funktioniert. Das mit der Überschneidung is natürlich blöd von meiner Seite aus. Das sollte noch nicht die Endgültige Leuchtzeit sein.


    Ich werde die Zeiten nochmal sinnvoll anpassen. Aber wie schon geschrieben hat die Lampe selbst mit Marcos vorgespeicherten Einstellung nicht funktioniert.


    Ich müsste doch den Controller wieder anschließen können und beim erneuten hochladen mit geänderten Zeiten sollte doch alles überschrieben werden.

  • Hallo Ben,


    ich würde wirklich die auch später verwendeten Zeiten direkt eintragen, oder zumindest die Zeiten, wenn Du das testen möchtest, wie es aussieht, der aktuellen Uhrzeit anpassen.


    Start und Stop ist immer die komplette Zeit, während die DimIn und DimOut innerhalb dieser Zeit am Anfang und Ende sind.


    Der Controller speichert das alles unter der Voraussetzung, dass die Batterie auch wirklich geladen ist. Sonst hast Du einen Reset nach jedem Ziehen des Stromsteckers.

  • Hallo Sandy nochmals die geänderten Zeiten !

    Wenn Ich erst ab dem 2ten Kanal belege dann leuchten alle Kanäle mit 100%



    egal welche Uhrzeit Ich einstelle dauerhaft licht !.

    Irgend etwas muss mit der Zeitsteuerung schief laufen!



    #include <Wire.h>

    #include <DS1307RTC.h>

    #include <OneWire.h>

    #include <DallasTemperature.h>

    #include <EEPROMex.h>

    #include <EEPROMVar.h>

    #include <tlc_servos.h>

    #include <tlc_shifts.h>

    #include <Time.h>

    #include <TimeLib.h>


    /*

    This program is free software: you can redistribute it and/or modify

    it under the terms of the GNU General Public License as published by

    the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or

    (at your option) any later version.


    This program is distributed in the hope that it will be useful,

    but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of

    MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the

    GNU General Public License for more details.


    You should have received a copy of the GNU General Public License

    along with this program. If not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.


    ONESCAPE UNIVERSAL CONTROLLER SKETCH by LuFi


    Version 1.0.1.2

    */

    #include "INCLUDE.H"

    #define DEBUG


    // ###################### DATE / TIME ###################

    #define TIME_HOUR 20

    #define TIME_MINUTE 55

    #define TIME_SECOND 00

    #define DATE_DAY 8

    #define DATE_MONTH 3

    #define DATE_YEAR 2018


    // ################# LIGHT CONFIGURATION ################

    // | SECONDS | PERCENT | RESOLUTION

    // ------------------------------------------------------

    // | START | STOP | DIMIN | DIMOUT | POWER | LAST |

    // ------------------------------------------------------

    #define LIGHT_CHANNELS 16 //COUNT OF USED LIGHT CHANNELS

    LIGHT gArrLightChannels[ LIGHT_CHANNELS ] = {

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 1

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 50, 0 }, // Kanal 2 blau

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 50, 0 }, // Kanal 3 royal blau

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 50, 0 }, // Kanal 4 rot

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 50, 0 }, // Kanal 5 weiß

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 6

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 7

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 8

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 9

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 10

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 11

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 12

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 13

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 14

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 15

    { 79200, 32400, 3600, 3600, 80, 0 } // Kanal 16

    };


    // ##################### MOON CONFIGURATION ####################

    // | SECONDS | PERCENT | RESOLUTION | LIGHT CHANNEL

    // -----------------------------------------------------------------------

    // | START | STOP | DIMIN | DIMOUT | POWER | LAST | MOON CHANNEL |

    // ------------------------------------------------------ ----------------

    MOON gMoonChannel = { 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0 };


    // ######## TEMPERTURE CONFIGURATION #########

    // | ALL VALUES ARE GRAD ° |

    // -------------------------------------------

    // | MIN | MAX | LAST VALUE |

    TEMP gObjTemp = { 25.00, 50.00, 0.00 };

  • Bin genau nach dieser Anleitung vorgegangen und auch die Datei wurde angepasst. Ich überprüfe dass nochmal,.. leider nicht mehr heute muss zu einem Termin. vorab schon mal vielen Dank Sandy!

  • Es gibt leider weitere Probleme! :|


    Ich habe heute Die Software neu installiert. Alles nochmals nach Marcos Anleitung von vorn. Nun habe Ich eine Disco Beleuchtung Blitzlichtgewitter in den Phasen wo sie ausgeschaltet sein sollte sowie in den Dimmphasen. Das geblitze macht mich ganz verrückt.


    Sobald diese Dimmphase zu Ende ist, leuchtet sie genau nach meiner Einstellung.

    Ich habe das Gefühlt das eventuell der TLC 5940 einen schaden habe könnte.


    Es ist zum verrückt werden. Falls gewünscht kann ich ein Video des Blitzlichtgewitters machen.

  • Endlich hab ich es geschafft!


    Ich stelle nochmal meine Datei ein. So sollte es aussehen und aktuell verwende Ich Arduino Version 1.6.0


    Halleluja8)




    #include <Tlc5940.h>

    #include <tlc_config.h>

    #include <tlc_fades.h>

    #include <tlc_servos.h>

    #include <tlc_shifts.h>




    #include <Wire.h>



    #include <DallasTemperature.h>


    #include <DS1307RTC.h>


    #include <DS1307RTC.h>


    #include <EEPROMex.h>

    #include <EEPROMVar.h>


    #include <OneWire.h>


    #include <Time.h>

    #include <TimeLib.h>




    /*

    This program is free software: you can redistribute it and/or modify

    it under the terms of the GNU General Public License as published by

    the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or

    (at your option) any later version.


    This program is distributed in the hope that it will be useful,

    but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of

    MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the

    GNU General Public License for more details.


    You should have received a copy of the GNU General Public License

    along with this program. If not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.


    ONESCAPE UNIVERSAL CONTROLLER SKETCH by LuFi


    Version 1.0.1.2

    */

    #include "INCLUDE.H"

    #define DEBUG


    // ###################### DATE / TIME ###################

    #define TIME_HOUR 21

    #define TIME_MINUTE 32

    #define TIME_SECOND 00

    #define DATE_DAY 9

    #define DATE_MONTH 3

    #define DATE_YEAR 2018


    // ################# LIGHT CONFIGURATION ################

    // | SECONDS | PERCENT | RESOLUTION

    // ------------------------------------------------------

    // | START | STOP | DIMIN | DIMOUT | POWER | LAST |

    // ------------------------------------------------------

    #define LIGHT_CHANNELS 16 //COUNT OF USED LIGHT CHANNELS

    LIGHT gArrLightChannels[ LIGHT_CHANNELS ] = {

    { 0, 0, 0, 0, 0, 0 }, // Kanal 1

    { 77400, 34200, 2700, 2700, 90, 0 }, // Kanal 2 blau

    { 77400, 34200, 2700, 2700, 90, 0 }, // Kanal 3 royal blau

    { 79200, 32400, 1800, 1800, 80, 0 }, // Kanal 4 rot

    { 79200, 32400, 1800, 1800, 80, 0 }, // Kanal 5 weiß

    { 77400, 34200, 2700, 2700, 80, 0 }, // Kanal 6 uv/cyan

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 7

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 8

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 9

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 10

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 11

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 12

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 13

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 14

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 }, // Kanal 15

    { 46800, 82800, 3600, 3600, 80, 0 } // Kanal 16

    };


    // ##################### MOON CONFIGURATION ####################

    // | SECONDS | PERCENT | RESOLUTION | LIGHT CHANNEL

    // -----------------------------------------------------------------------

    // | START | STOP | DIMIN | DIMOUT | POWER | LAST | MOON CHANNEL |

    // ------------------------------------------------------ ----------------

    MOON gMoonChannel = { 32400, 75600, 900, 900, 100, 0, 0 };


    // ######## TEMPERTURE CONFIGURATION #########

    // | ALL VALUES ARE GRAD ° |

    // -------------------------------------------

    // | MIN | MAX | LAST VALUE |

    TEMP gObjTemp = { 25.00, 50.00, 0.00 };




    p.s. Kanal 1 ginge auch hab gerade aber keine Lust mehr gehabt rum zu schrauben!