Lampe fürs Algenrefugium

  • Hallo Thor,


    ich habe noch ein Foto gefunden, wo das gezeigt ist mit dem Alu-U-Profil:

    alu-u-profilmiteingek5msb7.jpg


    Das Alu-U-Profil mit dem eingeklebten PVC-Hartschaumstreifen habe ich dann einfach an den Kühlkörper angeklebt mit einem Baukleber. Funktionierte sehr gut.

  • @Sandy: Dachte ich´s mir doch. Hatte mich etwas gewundert. ;-)


    Thor : Naja, ne komplette Hydra... Ich hab noch ne Aquamedic Sol blue. Vielleicht probiere ich das mal damit

    Du hast aber recht was das gammeln angeht. Ich musste auch bereits eine LED austauschen. Einfach hinüber. Aber mit 6 Abstandsbolzen lässt sich eine Plexiglasscheibe recht easy anbringen. Ist eines meiner nächsten Aufgaben, genau so wie die Schwarze Plexiglasscheibe, die das restliche Technikbecken gegen das Licht abschirmen soll.

    Vom Preis her. Ok, wenn man den Meter Kühlkörper nicht braucht, vielleicht kann man ja den Rest verkaufen... ansonsten 5 LED á 5€, das Netzteil, etwas Kleinkram und fertig.

    Egal, müssen wir jetzt nicht bis ins Detail ausdiskutieren. War ja auch nur als Anstoß für die, die nicht wissen was sie nehmen sollen. Meine funktioniert, und das zu meiner Zufriedenheit.


    Reiner

  • Hallo Sandy

    Hallo Reiner


    Die Idee mit der Scheibe und dem Profil ist nicht schlecht. Rainer ich hab früher mal Modellflugzeuge gebaut. Also richtig. Ich habe eine Idee aus dem Kopf aufs Papier gebracht. einen Plan gezeichnet. Große Segler aus Holz... Das macht Spass und die Arbeit und der Aufwand standen nicht im Vordergrund.

    Bei einer Refugium Lampe ist es bei mir genau anders herum. Das Ergebnis in Form von Algenwachstum muss stimmen, die Lampe darf ruhig ohne Aufwand u Arbeit schon da sein. Sprich ,mir fehlt da der Spaß am bauen.:)

    Ich bin aber immer wieder beeindruckt wie manche so eine LED Lampe planen und umsetzen. Darauf darf man dann auch zurecht Stolz sein.

    Grüße Thor

  • Hi Krumkol,

    welche Pflanzenlampe hast du den gehabt ? Hab jetzt auch eine seit ca. 2 Wochen drüber und ich kann schon ein ein besseres Wachstum feststellen


    Lg Roman

    Becken 1,30 x 0,60 x 0,60, Triton Version, Vectra M1, 2 x Tunze Sream 3, Bubble Magnus Curve 7, Magnetic System Filter, 2 x Next One fifty,AquaLight STO-02,Kamoer X4