Ein neuer (fast) Würfel entsteht

  • Hi,


    Ich möchte diesen Thread nutzen um euch mein aktuelles Projekt und die Vorgeschichte dazu vorzustellen.


    2014 habe ich nach langer Süßwasserphase ein 60L Nano gestartet.


    Das war natürlich recht schnell zu klein und was größeres musste her.
    Glücklicherweise stand sowieso ein Umzug an und ich konnte in der neuen Wohnung einen schönen Stellplatz vor einem Ikea Schrank retten und für mein Becken reservieren.


    Das Becken 120x70x60 wurde bestellt und dann in der Garage zwischengeparkt weil die Renovierung der Wohnung viel länger dauerte als geplant.


    Im November letzten Jahres erfolgte dann endlich der Umzug und das Thema Becken rückte für mich wieder in den Fokus.
    Das Alugestell war aufgebaut und die Technik war versammelt jetzt mußte nurnoch das Becken aus der Garage in die Wohnung... naja ich Kürze etwas ab, wir haben es beim abstellen (rutschige Hände und hartes Laminat sei Dank) beschädigt.


    Danach war ich sehr frustriert und wollte alles hinschmeißen, jedoch hat Glücklicherweise die Versicherung den Schaden übernommen.


    Jetzt zum aktuellen Stand des Projekts!
    Vor 2 Wochen war ich beim Ralf in Mainz und habe das neue Becken + Schrank bestellt.


    Das Becken wird 90x80x60 mit mittigem Ablaufschacht.


    Technik:
    Pacific Sun Hyperion S 2x75W LED 4x39W T5
    AS Deltec SC1455
    2x Jebao RW-8
    RFP Aqua Medic DC Runner 3.0
    ATI 6Kanal Dosierpumpe


    TB 80x50x40 mit 3 Kammern und Grobfilter
    Steinaufbau mit Carib South SEA Base Rocks
    Versorgt wird mit den Essentials.


    Jetzt heißt es Geduld haben ...
    Über Feedback, Anregungen, LOB, Kritik etc freue ich mich sehr und werde euch auf dem laufenden halten und natürlich auch Bilder liefern sobald es etwas zu sehen gibt.


    Gruß Timo

  • Ich finde es etwas zu dicht gepackt. Fische lieben es, durch Höhlen und Spalte zu schwimmen und Überhänge zu haben, unter denen sie sich sicher fühlen. Bei Totgestein kannst Du prima in aller Ruhe mörteln, das würde ich ausnutzen. Wenn es Räume hinter den Steinen gibt, die nicht einsehbar sind werden diese gerne als Schlaf- und Fluchtstätten genutzt. Deshalb würde ich ein paar Steine gegen die Rückwand lehnen, das schafft diese Möglichkeiten.

  • Danke für dein Feedback,
    Das Thema Schlafplätze und Höhlen hatte ich garnicht so im Fokus, da in meinem kleinen Cube keine Fische waren.
    Ich habe noch eine 2. Riffplatte und werde dann versuchen mehr Überhänge zu Schaffen und den ganzen Aufbau etwas aufzulockern.

  • Ein schönes Maß hast du da ausgesucht. Ansonsten kann ich meinen beiden Vorredner nur zustimmen: Luftiger bauen (mit Säulen) und Abstand zu den Scheiben, beides habe ich bei meinem ersten Becken auch falsch gemacht und daraus gelernt.

  • So ich habe mir nochmal Gedanken zur Gestaltung des Aufbaus gemacht und das ist dabei rausgekommen.
    Ich habe eine Schachtverkleidung bei Atoll angefragt diese soll mit schönen Plateaus den zentralen Blickfang des Beckens bilden.


    Weiter vorne möchte ich mit den Carib Sea Steinen eine "Riffschlucht" realisieren die den Blick darauf lenkt, in meiner Vorstellung wird das super was meint ihr?
    Des Weiteren sind heute noch ein paar Sachen angekommen unter anderem mein Membranventil (40mm),
    Ich hätte es mir kleiner vorgestellt


    -Wie kriege ich das befestigt, das wiegt gute 2kg ?



    Zudem habe Ich mir Gedanken gemacht wie ich die Steckdosenleisten befestigen kann, die haben keine Möglichkeit zum anschrauben und sind zudem verplombt, also möchte ich Sie ungern aufschrauben, wie habt ihr das realisiert? (evtl Montagekleber oder Silikon)


    Gruß Timo

  • Hallo Timo,


    deine Erklärung zum Riff kann ich mir so nicht vorstellen. Hast du eine Zeichnung oder so dazu?
    Wo hast du das Membranventil jetzt gekauft? Das klebst du doch dann einfach in die Verrohrung ein. Wieso sollte das nicht halten?
    Bei den Steckdosen könntest du natürlich einfach gute Leisten nehmen, welche man festschrauben kann. Alternative Idee für die Befestigung wäre breites Klettband.


    Viele Grüße
    Matthias

  • Hi,


    Eine Zeichnung mach ich heute Abend mal ;)


    Ich habe nur Bedenken dass die Rohre durch die Last des Ventils verbiegen etc. Deswegen möchte ich es zusätzlich fixieren.


    Ich habe hochwertige einzeln schaltbare Leisten gekauft jedoch bieten diese keine Möglichkeit zum verschrauben.


    Gruß Timo

  • ..... ich würde einen schönen luftigen Aufbau machen, mit nicht zu hohen Steinen, damit die Korallen genug Platz haben und Strömung abbekommen ! :D


    Jochen

  • Hi,


    Meine Pacific sun Hyperion ist endlich da !
    Macht einen hochwertigen Eindruck das gute Stück und ein (für mich) schönes Licht im Bali PreSet.


    Hab sie natürlich direkt mal aufgehängt.


    Röhren hab ich 2 Aquablue special und 2 coral plus drin.
    Komisch ist nur dass eine Aquablue blau leuchtet und eine weiß?
    Die Coral Plus sind identisch leicht lila-weiß, das kann nicht normal sein oder?


    Gruß Timo

  • Hallo Timo,


    ich kenne jetzt die von dir verwendete Lampe nicht, aber wenn du zwei mal die gleiche Leuchtstoffröhre gekauft hast, dann sollten die beiden doch auch die gleiche Farbe haben? Oder war das jetzt nur als rhetorische Frage gemeint? :/ 
    Wie bist du denn zu dieser Farbkombination gekommen? Ist das nicht ohnehin zu blaulastig?


    Viele Grüße
    Matthias

  • Hi,


    Die Röhren Kombi wurde mir so empfohlen vom Händler.
    Und die Frage war nicht rhetorisch
    Habe je 2 röhren gekauft aber obwohl laut Packung identisch ist eine blau und eine weiß ?


    Das Licht wirkt nur auf dem Bild so blau in natura ist es ein klares kalt weiß mit leichtem blauschimmer


    Gruß Timo

  • Also zu den Röhren, es ist eine Blue Plus im Karton von einer Aquablue special gewesen ...
    Ich habe jetzt also eine AS, eine BluePlus und 2 Coral Plus, kann ich die Mischung so lassen?


    Und heute hat mir Ralf endlich mein Becken gebracht *freufreu*


    Nur noch 4 mal arbeiten dann hab ich 4 Wochen Urlaub und dann geht's nach einem Jahr warten endlich richtig los :)
    Ich werde euch natürlich fleißig mit Bildern versorgen und bin natürlich auf euer Feedback, Tipps, Kritik etc gespannt !


    Lieben Gruß Timo

  • Hi Leute,


    Habe heute den ganzen TAG mit der Verrohrung verbracht, es war alles sehr eng und ich habe oft geflucht aber das Ergebnis lässt sich sehen finde ich :D


    Morgen baue ich die restliche Technik ein und dann geht es an den Steinaufbau !




    Lieben Gruß Timo

  • Hi, wie soll dein TB betrieben werden?
    darf ich mal fragen wo man 4 Wochen Urlaub bekommt lool, was ein Traum;-)
    im Becken auf dem Grund. Sind die schwarzen Matten im Becken oder unter dem Glas? Da es so keine vollflächige Auflage wäre?.

  • Hi Micha,


    Die RFP fehlt noch, ganz links kommt das Wasser runter, da sitzt auch ein Membranventil dann kommt der AS und dann die RFP.
    Das ganz rechts ist der Notablauf der direkt in die Pumpen Kammer führt.


    Ich Wechsel den Job, genau genommen habe ich sogar bis 31.08 frei :D


    Die schwarzen Platten sind PVC Hartschaumplatten die ich zum Schutz in das Becken geklebt habe.


    Unter dem Becken ist eine vollflächige Auflage.


    Gruß TIMO